Kategorien
Costa Blanca

Spanien Immobilienmarkt – Wie wurde er von COVID beeinflusst?

Nachrichten, die aus Spanien eintreffen, sind für einige Wirtschaftssektoren nicht gerade ermutigend. Zu den am stärksten betroffenen Sektoren gehören der Immobiliensektor, der Tourismus, der Einzelhandel und das Gastgewerbe. Der Schaden war groß, aber wie groß genau ist das Problem in Spanien? Lesen Sie weiter und räumen Sie all Ihre Zweifel mit einem einzigen Beitrag aus.

Die Auswirkungen der COVID 19-Pandemie weltweit

Unabhängig von dem Wirtschaftssektor, in dem Sie arbeiten, haben Sie möglicherweise das Gefühl, dass der Coronavirus auf Sie einschlägt. Zum Beispiel hatte der Rückgang von 20% im Bausektor direkte Auswirkungen auf den Wohnungs- und Immobiliensektor und umgekehrt. Die Einkommenskette, die bei den Bauunternehmern begann, wurde unterbrochen, was die wirtschaftliche Bewegung in diesem Sektor verringerte.
Dies ist ein Phänomen, das sich weltweit ereignet hat und das weiterhin anhält, ohne dass eine Lösung in Sicht ist. Wenn wir zum Baugewerbe zurückkehren, hat allein Spanien 67.000 Stellen und rund 8,8 Mio. Euro verloren. Die Auswirkungen dieses Verlustes und des fehlenden Arbeitsplatzes bedeuten viel für die Arbeitnehmer, die nach Spanien abwandern, um zum Beispiel während der Saison zu arbeiten. Wenn die Einkommenskette bricht, stürzt der gesamte Wirtschaftskreislauf ab. Dies ist der Fall für Europa als Kontinent, der den schlimmsten Sommer seit Jahrzehnten erlebt hat.

Was geschah in Spanien?

Lassen Sie uns insbesondere über Spanien sprechen. Neben der Meldung von über 30.000 Opfern und mehr als einer halben Million Fälle war es wirtschaftlich gesehen sehr schwierig. Industrien wie das Gaststättengewerbe zum Beispiel erlitten Verluste von über 70%. Die Einzelhandelsbranche, die immer dafür bekannt war, dass sie eine großartige Arbeit für Einwanderer ist. Sie verlor 81% der Stellenanzeigen. Auch die Tourismusindustrie spiegelt diesen Trend wider, und der Personalbedarf sank sogar noch weiter auf 84%.
Die allgemeine Arbeitslosigkeit stieg um 302.000 Personen, die jetzt arbeitslos sind. Dieser Trend ließ die Gesamtzahl der Arbeitslosen im Land auf fast vier Millionen ansteigen.

Der Immobiliensektor

Vor allem im Immobiliensektor ging die Nachfrage nach Fachkräften um 77% zurück. Darüber hinaus sagen Fachleute, dass der Sektor in drei bis vier Jahren nicht mehr in der Lage sein wird, das Szenario vor der Pandemie nachzustellen. Obwohl dies die pessimistischsten Berichte über eine ungewisse Zukunft sind, sind die meisten Geschäftsleute im Immobiliensektor wirklich besorgt.

Die guten Nachrichten

Obwohl es stimmt, dass COVID weltweit verheerende Auswirkungen auf die Wirtschaft hatte, können auch einige positive Veränderungen festgestellt werden. Zum Beispiel beschleunigte die weite Verbreitung der Telearbeit einen Wandel, der bereits im Gange war. Sie ermöglichte es den Menschen auch, sich mit ein wenig mehr Freiheit zu bewegen. Diejenigen, die ein Gehalt wahrnahmen, wurden zu digitalen Nomaden, die vom System selbst angetrieben wurden. Wenn diese Menschen zu ihren normalen Ausgabengewohnheiten zurückkehren, könnten die Zahlen definitiv steigen. Wer zum Beispiel ein zweites Haus kauft, um vom Paradies aus zu arbeiten, kann von einem niedrigeren Preis für Immobilien in touristischen Gebieten profitieren. So könnte sich der gesamte Wirtschaftskreislauf langsam wieder drehen.

Diejenigen, die in der Lage waren, sich neu zu erfinden und die Vorteile der Technologie zu nutzen, haben jetzt eine goldene Gelegenheit.

Fazit

Die Welt erlitt viele Verluste durch den Ausbruch von COVID 19. Zu diesen Verlusten können wir schwere wirtschaftliche Verluste zählen. Wird die Weltwirtschaft wieder zu dem werden, was sie vor der Pandemie war? Wir hoffen sehr, dass sie mit Hilfe der Technologie und des guten Willens der Menschen ein neues Plateau erreicht.

Wenn Sie das Geld haben, um eine Immobilie im Paradies einzulösen, werden Sie auch vielen Menschen helfen, die im Immobiliensektor arbeiten. Nutzen Sie diese Gelegenheit, Ihr Leben mit einer Immobilie in Spanien zu verändern und anderen zu helfen, die Pandemie zu überleben; es ist eine Win-Win-Situation!

Kategorien
Costa Blanca

Ein Haus an der Costa Blanca kaufen – das ist großartig! Das sind die verschiedenen Haus Typen, die Sie finden werden

Der Umzug ins Paradies oder sogar der Besitz eines zweiten Hauses an einem der schönsten Orte der Erde kann Ihr Leben verändern. In dieser Zeit der Ungewissheit und der niedrigeren Preise ist der Kauf Ihrer Immobilie die beste Idee. Wissen Sie, was für ein Haus Sie vorfinden werden, wenn Sie dort ankommen? Machen Sie sich keine Sorgen; wir haben die harte Arbeit für Sie erledigt. Lesen Sie weiter, wählen Sie gut aus und leben Sie ein glückliches Leben am Mittelmeer.

Die Typen

Abhängig von der Größe Ihrer Familie und den Personen, die Sie auf diesem neuen Abenteuer begleiten werden, werden Sie sich in der einen oder anderen Immobilienart wohler fühlen. Schauen wir uns jede einzelne Immobilie genau an, damit Sie eine fundierte Entscheidung treffen können.

Wohnung

Von der Einzimmerwohnung bis zur luxuriösen Maisonette-Wohnung bietet Ihnen die Costa Blanca alle Möglichkeiten dazwischen. Es ist großartig, wenn Sie eine solche Wohnung als Teil einer Gemeinschaft bekommen können, Sie die Gesellschaft von Nachbarn und einige Gemeinschaftseinrichtungen genießen können. Für eine Einzelperson, ein Paar oder eine kleine Familie kann dies die beste Option sein. Wenn es sich um Ihr zweites Haus handelt, können Sie es auch außerhalb der Saison einfach mieten, wenn Sie wieder zu Hause sind.

Villa

Luxuriöse Einfamilienhäuser werden auch als Villen bezeichnet und sind ein Synonym für Freude und entspannte Ruhe. Einerseits hat man mehr Privatsphäre, andererseits muss man aber auch alle Kosten selbst tragen. Eine eigene Villa im Paradies zu haben, um mit einer großen Familie oder Freunden dorthin zu fahren, ist jedoch eine sehr gute Definition für das Wort Glück

Wohnsiedlung

Wenn Sie an der Costa Blanca eine Wohnung kaufen oder sich an der Costa Blanca vergnügen möchten, ist eine Immobilie in einer Wohnsiedlung eine gute Option. Innerhalb dieser Siedlungen finden Sie verschiedene Wohnformen, darunter Wohnungen und Villen. Sie eignen sich für jedes Budget und für das Treffen zukünftiger Freunde, da sie über alle verfügbaren Gemeinschaftsräume verfügen. Wenn Sie Kontakte knüpfen und Gleichgesinnte treffen möchten, ist dies die beste Option für Sie.

Land Eigenschaften

In Spanien und an der Costa Blanca geht es nicht nur um Großstädte und Touristenattraktionen, sondern auch um eine atemberaubende Landschaft. Dort finden Sie große, geräumige, alte Anwesen, die eine goldene Gelegenheit bieten, das wahre spanische Erbe zu leben. Das Gute daran ist, dass sie in der Regel billiger sind als die städtischen Optionen, aber in den meisten Fällen müssen Sie eine Investition tätigen, um sie zu modernisieren. Dies ist besonders für Familien mit kleinen Kindern interessant, die die Freiheit im Freien genießen und unendlichen Spaß haben können.

Bungalow

Im Gegensatz zu dem, was die meisten Menschen überall sonst auf der Welt (insbesondere im Vereinigten Königreich) als Bungalow bezeichnen, handelt es sich bei spanischen Bungalows um eine Wohnung in einem Gebäude mit normalerweise nicht mehr als zwei Stockwerken. Diese Wohnung verfügt über eine Veranda, angrenzendes Land, ein Flachdach und ist normalerweise aus Holz. Wenn Ihnen dieses Dazwischen passt, sparen Sie im Vergleich zu einer Villa Geld und haben ähnliche Vorteile.

Höhlenhaus

Für diejenigen mit einem großen Budget und einem besonderen Gaumen für exklusive Geschmacksrichtungen müssen Sie sich die Höhlenhäuser an der Costa Blanca ansehen. Es handelt sich um Häuser, die innerhalb einer Felsformation gebaut wurden, die diese als Teil der Struktur einschließt. Gewöhnlich sind es riesige Gebäude mit mehreren Schlafzimmern, die ein Traum für eine große Familie sein können. Wenn Sie auf etwas natürliches Licht verzichten können, um in einem unheimlichen Anwesen zu leben, dann könnte dies etwas für Sie sein.

Schlussfolgerung

Unabhängig von der Art des Wohnsitzes, für den Sie sich entscheiden, bietet Ihnen die Costa Blanca eine Vielzahl von Möglichkeiten. Kaufen Sie noch heute Ihr Haus im Paradies und genießen Sie ein Leben voller Glück.

Kategorien
Costa Blanca

1.200 Jahre Geschichte im Entstehen; Treffen Sie das Schloss von Alicante

Verschiedene Religionen, Zivilisationen, Piraten, Krieg, Flüchtlinge, Stürme und das Leben einer ganzen Stadt zogen an den Mauern dieser Burg vorbei. Die ersten Nutzungen des über 150 Meter hohen Felsens, auf dem sie steht, lassen sich bis in die Römerzeit zurückverfolgen. Die Burg hat alles gesehen, ist es also nicht an der Zeit, dass Sie die Burg sehen? Lesen Sie weiter und erfahren Sie alles, was Sie über die Hauptattraktion dieser schönen spanischen Stadt wissen müssen.

Ein wenig Geschichte

Wenn man eine erstaunliche 170 Meter hohe Klippe hat, die ein weites Gebiet überblickt, kann man immer damit rechnen, dass sich darauf eine Festung befindet. Man braucht nur einen Blick darauf zu werfen, wo dieses 1.200 Jahre alte Wunder gebaut wurde, um zu verstehen, warum es die Herrschaft so oft verändert hat. Aber lassen Sie uns zum Anfang gehen:

Maurische Anfänge

Die Mauren errichteten im 9. Jahrhundert einige Befestigungsanlagen, um das Gebiet zu schützen. Zu dieser Zeit waren sie in der Region präsent. Als Archäologen diese Überreste fanden, entdeckten sie auch Gegenstände aus römischer und iberischer Zeit, was bedeutet, dass sie auch schon vor den Mauren genutzt wurde.

Christentum

Es war König Alfonso X. (Alfonso der Weise), der die Burg 1248 zum ersten Mal für die Christen eroberte. Bis 1520 ordnete König Felipe II. den Bau eines Militärstützpunktes an, der heute als “Cuartel Felipe II” bekannt ist und noch immer steht.

Piraterie

Die neue befestigte Burg wirkte Wunder bei der Abwehr von Piraterie und englischen Schiffen, die versuchten, an den Ufern Alicantes zu landen. Die Costa Blanca befand sich zu Beginn des 18. Jahrhunderts in der Sklavenroute. Jahrhunderts in der Sklavenroute. Daher wurden an ihren Ufern viele Schlachten geschlagen.

Gefängnis

Es war 1814 während der “Guerras de liberación” (Befreiungskriege auf Englisch), als die Burg zum letzten Mal als militärische Festung genutzt wurde. Danach verwandelten sie es in ein Zigeunergefängnis, das später auch von italienischen Faschisten und Franco für den gleichen Zweck genutzt wurde.

Archäologischer Fundort

Erst nachdem die faschistische Fahne von der Nadel an der Spitze heruntergefallen war, wurde mit der Restaurierung des Gebäudes begonnen. Die gesamte Umgebung der Burg und das Gebäude selbst sind archäologische Schätze. Die verschiedenen Epochen, die die Burg durchlaufen hat, sind leicht zu erkennen. Der Kulturkonflikt der verschiedenen Jahrhunderte ist ziemlich dramatisch und im ständigen Museum sehr gut aufgehoben.

Perfekte Ansichten

Seit der Restaurierung in den späten 1930er Jahren ist die Burg zu einem Symbol der Region geworden. So wie das Schloss von Edinburgh eine atemberaubende Aussicht bietet, erhält das Schloss von Alicante nachts eine erstaunliche Beleuchtung.

Sobald man auf das Dach steigt, kann man an einem guten Tag das gesamte Buchtgebiet sehen. Ein Selfie mit dem kleinen Überwachungsturm, der an der Leere hängt, ist ein absolutes Muss. Alles hat natürlich einen Rahmen mit dem tiefen Blau des Mittelmeers in seiner ganzen herrlichen Ausdehnung. Der Weg dorthin ist ziemlich hektisch, aber die Belohnung ist mehr als erstaunlich.

Das Corona-Protokoll

Gegenwärtig hat der Ausbruch des Coronavirus zur Schließung der Aufzüge und des Parkplatzes geführt. Der Weg nach oben ist ein 20-minütiger Spaziergang mit schönen Sehenswürdigkeiten, die Sie in die Vergangenheit entführen. Der Weg nach unten ist ebenso schön mit dem Bonus des Empfangs, wenn Sie den Boden erreichen. Am Fuße des großen Felsens, von dem Sie gerade heruntergekommen sind, können Sie einkaufen, essen und Souvenirs für die ganze Familie mitnehmen. Denken Sie daran, dass das Schloss nur von 10 bis 20 Uhr geöffnet ist.

Schlussfolgerung

Alicante ist ein Land der unendlichen Wunder. Sie haben das Mittelmeer und all seine Schönheit. Außerdem haben Sie Jahrhunderte der Geschichte unter Ihren Füßen und eine pulsierende, moderne Stadt vor sich.

Die Costa Blanca ist der perfekte Ort, um Ihre Träume zu verwirklichen. Wenn Sie schon dabei sind, besuchen Sie das Schloss von Alicante; es ist ein absolutes Muss.

Kategorien
Costa Blanca

Fragen zur Gesundheitsversorgung in Spanien – Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen

Sie haben das fantastischste Haus an der Costa Blanca gekauft und damit den Umzug Ihres Lebens gemacht. Das von Ihrer Großmutter geerbte Geld gab Ihnen den Motivations-Schub, auf den Sie gewartet haben. Sie planen für einige Monate die perfekte Reise nach Spanien und es trifft Sie plötzlich wie ein Blitz: “Was ist mit der Gesundheitsversorgung, während ich dort bin?” Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie abgesichert. Bitte lesen alles, was Sie über das Gesundheitswesen in Spanien wissen müssen, damit die perfekte Reise von Anfang bis Ende perfekt bleibt. Lesen Sie weiter und reisen Sie sicher, gesund und beruhigt.

Öffentlich und privat

Das spanische Gesundheitssystem zählt zu den besten der Welt. Es ist aufgeteilt in die öffentliche Gesundheitsversorgung, die durch Sozialbeiträge und private Gesundheitsversorgung unterstützt wird. Das öffentliche Gesundheitssystem bietet grundlegende Unterstützung für praktisch jede Erkrankung. Tatsächlich ist das spanische öffentliche Gesundheitssystem so gut für die Deckung von Beitragszahlern geeignet, dass der private Gesundheitssektor nur etwa 19% der Bevölkerung abdeckt. Die private Gesundheitsversorgung bietet in der Regel eine breitere Abdeckung und kürzere Wartezeiten für Fachärzte und Behandlungen.

Wer hat Anspruch auf öffentliche Gesundheitsversorgung?

Es ist sehr einfach, Anspruch auf öffentliche Gesundheitsversorgung zu haben: Sie müssen in Spanien wohnen und leben. Es ist wichtig anzumerken, dass das Gesundheitssystem in Spanien dezentralisiert ist und daher jede Stadt über Ihre eigenen Fachkräfte entscheidet. 

Hier die die formalen Voraussetzungen um versichert zu sein:

• Einzahlungen in die Sozialversicherung durch Arbeiten und leben in Spanien

• In Spanien lebende Kinder (dauerhaft oder als Resident)

• Schwangere mit spanischem Wohnsitz

• Studenten unter 26 Jahren, die in Spanien leben

• Temporäre Besucher mit einer EHIC-Karte

• Wenn Sie Leistungen und eine Rente von der spanischen Regierung erhalten

Wie melde ich mich bei der spanischen Sozialversicherung an?

Nehmen wir also an, Sie erfüllen einige der oben genannten Kriterien. Wie gehen Sie vor, um die Sozialversicherung zu bekommen? Zunächst benötigen Sie eine Sozialversicherungs-Nummer, die als „Número de afiliación a la Seguridad social“ bekannt ist. Um diese Nummer zu erhalten, müssen Sie Ihren Reisepass, Ihre Aufenthaltserlaubnis (oder NIE), Ihren Wohnsitznachweis und ein auf Spanisch ausgefülltes TA.1-Formular vorlegen. Dieses erhalten Sie auf dem Einwohner-Meldeamt für Ausländer.

Sobald Sie alle diese Informationen gesammelt haben, müssen Sie einen Termin bei der Allgemeinen Sozialversicherungskasse, auch bekannt als Tesorería General de la Seguridad Social, beantragen. Sie werden feststellen, dass sie viele Büros haben, insbesondere in der Nähe von touristischen Gebieten wie der Costa Blanca. Sie werden zu einem kurzen Termin angerufen und verlassen höchstwahrscheinlich das Gebäude mit Ihrer brandneuen spanischen Sozialversicherungsnummer.

Der letzte Schritt besteht darin, zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum (Centro de Salud) zu gehen und nach Ihrer Gesundheitskarte (Tarjeta sanitaria) zu fragen. Mit dieser Karte können Sie dann zu jedem Gesundheitszentrum in Spanien gehen und kostenlos auf deren Dienste zugreifen.

Private Krankenversicherung; Eine andere Option

Die Krankenversicherung ist eine sehr beliebte Option für viele „Nicht Spanier“ und Menschen, die ein zweites Zuhause gekauft haben. Vielleicht möchten Sie einfach nicht all diesen Ärger durchmachen und sich dafür entscheiden, für die private Absicherung zu bezahlen. Sie werden eine Vielzahl von Möglichkeiten finden, die von ungefähr 50 Euro bis 200 Euro monatlich reichen. Dies kann je nach Unternehmen und Plan Sie und Ihre Familienmitglieder, einschließlich Ehepartner und Kinder, abdecken. Dies ist die bevorzugte Option für diejenigen, die zunächst nur für eine begrenzte Zeit bleiben.

Fazit

Einige glückliche Menschen nutzten den Preisverfall an einem der schönsten Orte der Welt und fahren jetzt mehrmals im Jahr dorthin. Der Kauf von Immobilien im Paradies kann zu einem Leben voller Glück führen.

Machen Sie das Beste aus Ihren Reisen an die Costa Blanca und genießen Sie die Gewissheit, einen angemessenen Gesundheitsschutz zu genießen.

Kategorien
Costa Blanca

Dies ist der Zeitpunkt, um zu investieren …

Ein Blick auf das Immobilien-Panorama der Costa Blanca?

Nach COVID-19 wird die Welt nicht mehr dieselbe sein. Dies gilt insbesondere dann, wenn wir über Immobilien sprechen. Die Anzahl der Transaktionen ging so drastisch zurück, dass die meisten Verkäufer mehr als bereit sind, die Preise neu zu verhandeln, und sich für Liquidität anstelle von Backsteinen entscheiden. Wird dies der entscheidende Moment sein, auf den Sie gewartet haben, um zu investieren? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, warum es einfach ideal ist, im Jahr 2020 Geld für Investitionen zu haben.

Die Zinsen sind so niedrig wie nie zuvor

Lassen Sie uns eine Geschichte erfinden, um besser zu veranschaulichen, wie Sie diesen schwierigen Moment zum erfolgreichsten in Ihrem Leben machen können. Nehmen wir an, wir haben ein Paar namens Anna und Max, das eine große Summe geerbt hat, die sofort auf die Bank ging. Das Geld liegt dort unproduktiv; man beobachtet zwar, wie die Märkte schwanken, aber das bringt den beiden nichts. Mit anderen Worten: Anna und Max leben weiterhin ihr Leben und gehen ihrer Arbeit nach, als ob sich nie etwas geändert hätte.

Die Zeit vergeht und langsam, aber schrittweise kommt der Weltmarkt wieder auf die Beine. All die tollen Möglichkeiten, die sich während der Krise ergaben, sind weg. Anna und Max haben in zehn Jahren immer noch den gleichen Betrag auf der Bank — mit einem inflationsbedingt geringeren Wert –, können sich aber das Haus, das sie heute haben könnten, nicht mehr leisten. Brachliegendes Geld auf der Bank kann sogar bedeuten, dass Negativ-Zinsen anfallen und das Kapital tatsächlich abnimmt.

Mutig sein wird belohnt

Nehmen wir jetzt an, Anna ist die Kühne im Paar. Und sie überredet Max, mutig zu sein und das ererbte Geld zu investieren. Sie hat nämlich herausgefunden, dass ihr Traumhaus an der Costa Blanca nun näher an der Realität ist. Nach der Rezession litt der Immobilienmarkt aufgrund von COVID-19 am meisten. Die Preise fielen drastisch. Max zögert immer noch, liebt aber Anna und kann die Freude in ihren Augen sehen. Sie entscheiden sich rechtzeitig zu investieren und bekommen das Traumhaus, das Anna immer wollte. Mutig zu sein zahlt sich also aus.

Preise fallen nur innerhalb eines bestimmten Zeitfensters

Die Botschaft aus der Geschichte von Anna und Max ist, dass das durch die COVID-19-Krise geschaffene Zeitfenster nicht für immer offen sein wird. Diejenigen, die zögern, werden verlieren. Wenn der Markt wieder auf die Beine kommt und die Nachfrage wieder steigt, werden auch die Preise steigen. Diesen einzigartigen Moment in der Geschichte der Märkte sollte man nutzen. Diejenigen, die Geld haben, sind diejenigen, die die Macht haben, über Preise zu verhandeln.

Der Zeitpunkt ist „JETZT“

Das machte Anna ihrem Max klar. Er unterschrieb schließlich einen Kaufvertrag für ein Haus mit einem enormen Preisnachlass. Warum erzählte Anna das ihrem Max? Die Antwort ist sehr einfach: Weil es die Wahrheit ist. Diejenigen von uns, die das Glück haben, jünger zu sein, und über Geld für eine Investition zu verfügen, werden sich noch jahrzehntelang daran erinnern, wie sie mutig genug waren, um zu investieren.

Ja, das Haus, das Sie heute zu einem Bruchteil seines tatsächlichen Wertes kaufen, wird seinen wahren Wert (Preis) wiedererlangen, sobald der Sturm vorbei ist. Sie werden wie Anna und Max ein wunderschönes Anwesen haben, das Sie für den Rest Ihres Lebens genießen oder zu einem viel höheren Preis wieder verkaufen können.

Fazit

Jung zu sein und nicht mutig zu sein, ist fast ein kosmischer Widerspruch. Wenn Sie das Glück haben, über die Mittel zu verfügen, um in einer der schönsten Regionen der Welt zu investieren, sollten Sie die Chance nutzen. Denken Sie daran, der Zeitpunkt ist jetzt, das Fenster wird nicht für immer geöffnet sein.

Zensa Marina Denia

Kategorien
Costa Blanca

Hausratversicherungen an der Costa Blanca – Lesen Sie dies!

Wenn Sie schon einmal vor der Versicherungspolice standen, wissen Sie, dass wir von Seiten mit Informationen sprechen. Außerdem schreiben Anwälte immer mit sehr spezifischem Jargon, was die Sache komplizierter macht. Als Folge davon vernachlässigen wir am Ende einige großartige Zusatzleistungen, die wir jeden Monat für die Zahlung der Versicherung erhalten. Wir haben diesen Beitrag erstellt, damit Sie während Ihres Aufenthalts an der Costa Blanca jeden Pfennig aus Ihrer Versicherungspolice herauspressen können.

Mehr als man auf den ersten Blick sieht

Um ehrlich zu sein, liest niemand alle Seiten der Versicherungspolice. Die folgenden Dienstleistungen können sich von einer Versicherung zur nächsten ändern, aber seien Sie sicher, dass Sie in Ihrer mindestens ein Paar finden. Lesen Sie weiter und fordern Sie die Firma auf, den kleinen Brief zu honorieren.

Keine Küche, keine Wäscherei

Was ist, wenn Ihnen eine unbrauchbare Küche oder Waschmaschine bleibt? Ihr Versicherung könnte verpflichtet sein, die Kosten für die Restaurantmahlzeiten und die Wäschematte für Sie zu übernehmen.

Kein Strom, kein Kühlschrank

Wenn es keinen Strom gibt und Sie einen vollen Kühlschrank haben, kümmert sich vielleicht Ihre Firma darum. Sie müssen das Ticket als Kaufbeleg aufbewahren und ihnen das Ticket zeigen (auch wenn es nur ein Foto ist).

Wiederherstellung von Computerdaten

Wenn der Datenverlust von Festplatten auf menschliches Versagen zurückzuführen ist, könnte die Versicherungsgesellschaft, die die Daten versichert, dafür aufkommen.

Handwerker

Ein Handwerker kann Ihnen dabei helfen, Heimwerkerarbeiten zu Hause zu erledigen, z. B. einen undichten Wasserhahn zu reparieren oder ein Gemälde aufzuhängen. Die meisten Firmen erlauben dies einmal im Jahr für einige Stunden.

Nachbarn

Wenn Sie rechtliche Probleme mit einem Nachbarn in dem Haus haben, für das Sie eine Versicherung abgeschlossen haben, können Sie ihn um kostenlose Hilfe bitten.

Schädlingsbekämpfung

Sie können sich von Schädlingen und Kakerlaken verabschieden, denn Ihre Versicherung könnte das für Sie übernehmen.

Andere ausrauben

Wenn in Ihrem Haus ein Raubüberfall geschieht und andere Personen als Sie selbst darunter leiden, könnte die Versicherung auch für sie aufkommen.

Umzug, Lagerung & Hotels

Wenn Sie auch nur vorübergehend umziehen mussten, weil Ihr Haus schwer beschädigt war, könnte die Versicherung dafür aufkommen. Ja, einschließlich der Hotelübernachtungen.

Schlussfolgerung

Es ist ein absolutes Muss, bei der Einstellung des Dienstes die gesamte Versicherungspolice zu lesen; vielleicht stellen Sie fest, dass sie Ihnen mehr helfen können, als Sie dachten. Machen Sie Ihren Aufenthalt im Paradies noch schöner, indem Sie die Ruhe mit einer Hausratversicherung bekommen.

Kategorien
Costa Blanca Immobilien La Sella

El Jardin Albarda in La Sella

Für diejenigen, die Augen haben, um Schönheit wahrzunehmen, hört die Natur nie auf, zu staunen. Unterschiedliche Klimate und Umgebungen umschließen abwechslungsreiche Landschaften und eine reiche Flora und Fauna. Das gartenbauliche Erbe ist ein wirksames Mittel zur Erhaltung der in einem Gebiet heimischen Pflanzen. Gehen wir durch ein solches Staunen der Natur – einen mittelalterlichen Garten im Herzen Spaniens.

In der Stadt Pedreguer in der Nähe von Denia und Javea gelegen, ist El Jardin Albarda ein üppiger Garten, der 1990 angelegt wurde. Er ist die Heimat einer reichen Flora und Fauna. Dieser Ort gehört einer Stiftung namens Fundem. Ihr Ziel ist es, nachhaltiges Gärtnern und die Erhaltung von Pflanzen zu fördern. Wenn wir ein wenig in seiner Geschichte graben, erfahren wir zudem, dass er ursprünglich eine Zitronenterrasse war, die dem Ingenieur Enrique Montoliu gehörte, der ihn später zu einem mediterranen Garten umbaute. Sie beherbergt eine prachtvolle, neoklassizistische Villa mit einer 50.000 Quadratmeter großen, in verschiedene Richtungen verlaufenden Umgebung. Enrique suchte Rat bei verschiedenen Botanikern und Landschaftsgärtnern, entwickelte und pflegte den Garten für die Öffentlichkeit und restaurierte die Landschaft. Der prächtige Garten besteht aus einer Baumschule sowie einem Reservoir in den wilderen Regionen.

Ein verborgener Edelstein im Schoss der Natur

Vor der Kulisse des malerischen Montgó-Gebirges steht der Garten in völliger Harmonie mit der Natur und dem spanischen Klima. Die Gartenlandschaft selbst ist atemberaubend mit bezaubernden Blumenbeeten und Myrthensträuchern. Dadurch wird der im Renaissance-Stil gestaltete Garten hervorgehoben. Ein anderer Teil der Landschaft spiegelt einen traditionellen valencianischen Garten mit arabischer Ähnlichkeit wider. Der Garten stellt auch bewaldete Regionen wieder her, die typisch für diese Gegend sind.

In dem Garten gedeihen mehr als 700 Pflanzenarten, die im Mittelmeerraum endemisch sind. Sie werden Zeuge einer vielfältigen Tierwelt in den Wäldern, wodurch das ökologische Gleichgewicht erhalten bleibt. Neben farbenfrohen Blumenbeeten und Pergolen bietet der Garten Vordächer, Brunnen, Terrakotta- und Marmorskulpturen und andere architektonische Wunderwerke, die tropische Pflanzen beherbergen. Touristen genießen die Reise ins Mittelalter, wenn sie die Wege, Pergolen und andere architektonische Wunder erkunden.

Fazit

Der süße Duft von Orangen und Jasmin weht, während Sie die Spazierwege erkunden. Blumen in verschiedenen Farben blühen das ganze Jahr über, und Pinien und dichte mediterrane Trockenwälder säumen die Bergkette. Der Garten von El Jardin Albarda in Alicante hat sich als Maßstab für die Erhaltung der mediterranen Artenvielfalt und nachhaltige Gartenarbeit entwickelt. Und das ist noch nicht alles! Er verdient einen Platz auf der Liste.

Kategorien
Costa Blanca

Benissas ökologischer Spaziergang; ein Wunder im Paradies

In wunderschöner Natur wurde hier direkt am Meer vom Rathaus ein ultimatives Wandererlebnis geschaffen…. Ein ökologischer Spazierweg.

Lesen Sie weiter und lernen Sie einen der “must-go spots ” in der Gegend kennen, die Sie diesen Sommer besuchen sollten. 

Vier Kilometer und endlose Natur-Wunder

Während die meisten Menschen, die die Costa Blanca besuchen, sich auf die berühmten Strände konzentrieren , gibt es in der Region weit mehr, als man auf den ersten Blick sieht. Wenn Sie das Glück haben, sich von einem Kenner führen zu lassen oder einen spezialisierten Blog zu lesen, können Sie schöne, weniger überlaufene Naturwunder entdecken.  Der ökologische Spaziergang von Benissa ist ein großartiges Beispiel dafür. Obwohl die gesamte Küstenlinie von Benissa nur vier Kilometer lang ist, weist sie einige der erstaunlichsten Buchten der Region auf.

Es ist ein wunderschön angelegter  Weg, mit einigen kleinen Hürden.  Es gibt jedoch einige Empfehlungen, denen man folgen sollte. Die erste ist, besonders mittags oder am frühen Nachmittag genügend Sonnencreme mitzubringen. Zweitens: Ziehen Sie bequeme Schuhe an, denn es geht etwas rauf und runter mit eingebauten Treppen. Und schließlich sollten Sie genügend Wasser mitnehmen, damit Sie während des gesamten Weges genügend Flüssigkeit zu sich nehmen können.

Sie werden viele Orte zum Ausruhen und einige atemberaubende Aussichten finden, um die Bilder zu machen, die andere Menschen neidisch machen. Die Buchten von Benissas ökologischem Spaziergang gehören ohne weiteres zu den schönsten der Welt. Es mag ein wenig anstrengend sein, aber es ist definitiv schön genug, um es wert zu sein.

Benissas ökologischem Spaziergang besteht aus zwei Teilen….dem Nord- und dem Süd-Teil.

Schauen wir uns zunächst den südlichen Teil an:

    Les Bassetes Bay – Dieses Mikro-Naturreservat bietet eine einzigartige Flora, die Sie überraschen wird. Ein Spaziergang auf diesem Teil des ökologischen Spaziergangs  ist ein Fest für Ihre Sinne. Die üppige grüne Pracht der Vegetation trifft auf verschiedene Blautöne und  ergibt zusammen einen einmaligen Anblick.

    Benissas Nautik-Club – Wer das Wasser liebt, muss diesen Club besuchen, denn er bietet eine große Auswahl an Aktivitäten, wie Tauchen / Segeln / etc..

Der nördliche Pfad führt Sie zu mehreren natürlichen Besonderheiten:

    Strand „Cala La Fustera“:– Mit seinem feinkörnigen Sand und mit dem kristallklaren Wasser werden Sie das Gefühl haben, an dem perfekten Mittelmeerziel zu sein, von dem Sie immer geträumt haben. Hier finden Sie einen Bademeister und eine blaue Flagge.

    Die Bucht von Dels Pinets – Dieser wilde, von Felsen umgebene Strand ist ein Wunder an sich. Er führt zum Mar Morta I Roques Negres, mit sehr schönen Felsformationen. 

    Bucht La Lobella – Wenn Sie gerne im Paradies tauchen, kann dies genau das Richtige für Sie sein. Der ürsprüngliche Lebensraum, das natürliche Leben , das Sie in dieser Gegend vorfinden, finden Sie  nur an wenigen  anderen Tauchplätzen auf der Welt.

Zur Platgeta de l’Advocat

Wenn Sie sich für Sport und Outdoor-Aktivitäten begeistern, können Sie einfach weitergehen   und  zu diesem herrlichen Strand gelangen. Er besteht ebenfalls aus feinem Sand und bietet alle möglichen körperlichen Aktivitäten. Von hier aus gelangen Sie zum Ende des Spaziergangs, der als Cala del Baladrar (Bucht von Baladrar) bekannt ist.

Schlussfolgerung

Der ökologische Spaziergang von Benissa ist auf jeden Fall lohnenswert von einem Ende zum anderen. Sie werden in  ihm alle Wunder der mediterranen Landschaft hautnah erleben. Sie können einen erstaunlichen Tag damit verbringen neue Lieblingsplätze zu entdecken.

Besuchen Sie heute den ökologischen Spaziergang von Benissa und lernen Sie den schönsten Teil des Mittelmeers kennen, während die Natur Sie von allen Seiten umarmt.

Kategorien
Costa Blanca

Oliva, ein Wunderland im Herzen der Costa Blanca

Sie glauben, Sie haben schon alles über die Costa Blanca gehört. Sie haben die Broschüren über Denia, Javea, Calpe und so weiter gelesen, aber nur wenige wissen über das Wunderbad darin Bescheid. Das Wasser in diesem Sumpfgebiet soll auf wundersame Weise Krankheiten heilen und Energie zurückgewinnen. Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wohin Sie im nächsten Frühjahr auf jeden Fall gehen müssen, um ein erstaunliches Jahr zu erleben.

Willkommen im Parque Natural Marjal Pego-Oliva

Dieser Naturpark erstreckt sich über 1.250 Hektar zwischen den Städten Pego und Oliva in Valencia und ist ein Wunder für sich. Er erhält natürliches, süßes Wasser aus den Flüssen Racont und Bullent, wodurch seine Fauna und Flora riesig und sehr vielfältig ist. Das Gebiet war in prähistorischen Zeiten eine salzhaltige Lagune und ist heute ein großes Sumpfgebiet, das das Gebiet üppig und grün hält. Tiere und Pflanzen leben in einer perfekten Umgebung, um zu wachsen und zu blühen, und sind in bester Verfassung.

Ein perfekter Frühlingsort, der alles hat

Innerhalb des Naturparks Marjal Pego-Oliva können Sie viele Aktivitäten unternehmen. Es gibt viele kleine Wasserläufe für diejenigen, die das Angeln lieben (für die Sie eine Genehmigung benötigen). Sie können auch ausgedehnte Spaziergänge unternehmen und die Natur um Sie herum genießen. Die Einrichtungen, die Sie vorfinden, bieten Ihnen alles, was Sie brauchen. Das Restaurant bietet keine Speisekarte an, sondern täglich frische Lebensmittel, die direkt vom Grill kommen. Sie können den ganzen Tag, eine ganze Woche oder sogar einen Monat verbringen, das liegt ganz bei Ihnen; das Paradies wird Ihnen nie langweilig werden.

Das Thermalbad

Obwohl all dies an sich schon erstaunlich ist, ist dies doch das Hauptziel der gesamten Region. Versteckt im Herzen des Nationalparks bietet der Brunnen von Font Salá eine unheimliche Entspannung. Seine Temperatur bleibt das ganze Jahr über innerhalb von 25 Grad, und die Einheimischen sagen, er habe heilende Kräfte. Der Wissenschaft zufolge könnte das schwefelhaltige Wasser im Inneren des Brunnens heilende Wirkung auf den Menschen haben. Aus diesem Grund (und wegen der natürlichen Schönheit) pilgern die meisten Menschen in der Region, um bis zum Frühling dorthin zu gelangen. Die Einheimischen glauben, dass man nach dem Eintritt in den Brunnen in der Sonne trocknen muss, damit die Vorteile am besten zur Geltung kommen. Sowohl Einheimische als auch zurückkehrende Touristen schwören auf dieses Wasser und baden Jahr für Jahr darin.

Die Legende des Wunders

Der Legende nach erholte sich ein sehr kranker Esel mit einer unheilbaren Krankheit mit Brunnenwasser. Sein Besitzer nahm es dort als letzte Ressource mit, und das Wunderwasser heilte ihn vor 100 Jahren.

Die Ländereien des Font Salá waren nicht immer für die Öffentlichkeit zugänglich. Tatsächlich war der Font Salá früher mit Wasserpflanzen bedeckt. Sie gehörte einer Dorffrau, die in ihrem Testament hinterließ, dass der Brunnen der ganzen Stadt Oliva zur Verfügung stehen sollte. Nach ihrem Tod vollstreckte die Regierung ihr Testament und reinigte den Brunnen, damit er dem heutigen Aussehen nahe kommt.

Schlussfolgerung

Im Frühling ist der Himmel in dieser Region Spaniens fast durchgehend blau, und die warme Brise streichelt sanft Ihre Haut. Ob die Legende wahr ist oder nicht, ist eine Frage des Glaubens; der Sprung in den Springbrunnen ist dennoch ein wunderbares Erlebnis. Das Beste an der Costa Blanca zu genießen bedeutet, ein Kenner zu sein und Orte zu besuchen, die nur Einheimische kennen. Es gibt viele versteckte Wunder in dieser privilegierten Region Spaniens, die Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zaubern werden. Seien Sie mutig, machen Sie die Reise nach Oliva und finden Sie selbst heraus, ob das schwefelhaltige Wasser Ihre Energie für ein ganzes Jahr wiederherstellt.

Kategorien
Costa Blanca Immobilien in Denia

Negative Zinssätze sind eine Einladung, zu investieren; tun Sie es an der Costa Blanca

Diejenigen, die über 100.000 Euro auf ihrem Bankkonto haben, bekommen jetzt weniger für ihr Geld. Passives Einkommen ist großartig, aber was wäre, wenn man dieses Geld für die kommenden Jahre in Glück investieren könnte? Große europäische Banken versuchen, Geld in Bewegung zu bringen und locken damit die Anleger dazu, ihr Geld abzuheben. Lesen Sie weiter, denn die Costa Blanca ist der Ort, wo man es anlegen kann, und die Zeit ist reif dafür.

Die Europäische Union will Geld aus den Banken herausholen

Nach der großen Krise, die die Region im Jahr 2008 durchmachte, ergriffen viele Banken protektionistische Maßnahmen, um ihre Vermögenswerte wieder aufzubauen. Die Krise ging vorüber, aber die Ergebnisse sind immer noch überall auf der Welt zu spüren. Eine der Hauptstrategien der Region besteht darin, das passive Einkommen aus der Gleichung herauszuholen und das Geld der Anleger zu bewegen. Mit diesem Ziel vor Augen beschlossen sie, für die Verzinsung von Konten mit mehr als 100.000 Euro auf historische Tiefststände zu gehen.
Hinzu kommt, dass auch die Kreditzinsen auf einem der historisch niedrigsten Niveaus liegen. Sie können zu lächerlichen Zinssätzen auf Darlehen zugreifen, um sich Ihre Träume zu erfüllen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, um Ihren Traum vom Strandhaus wahr werden zu lassen.

Ungenutztes Geld ist ein Fehler

Dies ist eine goldene Regel im Finanzbereich. Wenn Ihr Geld Ihnen kein Glück bringt oder nicht mehr Geld bringt, stimmt etwas mit Ihrer Strategie nicht. Ungenutztes Geld ist ein großer Fehler in einer Welt, die sich so schnell bewegt. Was seinen Wert nie verliert und mit der Zeit sogar noch erhöht, sind Eigenschaften. Dies ist exponentiell, wenn Sie an einem Ort von natürlicher Schönheit kaufen, an dem die Nachfrage immer steigen und das Angebot abnehmen wird. Außerdem liegen die Preise im Moment bei einem großen Durchschnitt, aber darüber sprechen wir später. 

Natürliche Schönheit und historisches Erbe

Dies sind die beiden Hauptachsen zur Beurteilung des Ortes, an dem Sie sich befinden – Natur und Geschichte. Diese sind in dieser Region Spaniens am besten. Sie können ins Mittelmeer fahren und die Sonne an einem der malerischsten Orte der Erde genießen. Sie können auch auf den Hügel steigen und einen atemberaubenden Blick auf das Blau des Blaus inmitten der üppigen Natur genießen. Es gibt buchstäblich Hunderte von Wegen und Straßen, die es zu erkunden und tief in die Natur einzutauchen gilt.
Auf der anderen Seite können Sie den Nachmittag noch in Ihren Badeshorts beenden und an einem magischen Ort an einem Bier nippen. Die meisten der Orte an der Costa Blanca sind kleine Wunder, die rechtzeitig angehalten werden. Sie erhalten das Beste aus beiden Welten und genießen europäischen Komfort der Spitzenklasse, kleine steinige Straßen und jahrhundertealte Gebäude. Darüber hinaus sind die Restaurantszene und das Nachtleben gespenstisch und lebendig. Aufgrund dieser Attraktionen ist die Costa Blanca einer der meist ausgewählten Urlaubsorte in Europa. Was wäre, wenn Sie diese jenseitige Erfahrung wie ein Einheimischer machen könnten? Lesen Sie weiter.

Schlussfolgerung – Warum jetzt?

Die Preise sind im Augenblick am günstigsten. Das brachliegende Geld, für das Ihnen die europäischen Bankinstitute nichts geben, kann Ihnen helfen, ein besseres Leben zu führen. Glück kann man nicht kaufen, aber man kann die perfekte Kulisse dafür schaffen, dass es aufblüht. Aufrichtig, es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt als diesen, um in eine Immobilie an der Costa Blanca zu investieren. Alles, was es braucht, ist eine Entscheidung, und Ihr Leben könnte sich für immer verändern. Geben Sie sich nicht mit Durchschnitt zufrieden, sondern staunen Sie unter den Sternen dieser Perle des Mittelmeers. Ziehen Sie noch heute in eine Immobilie an der Costa Blanca und machen Sie das Beste aus Ihrem hart verdienten Geld.