Kategorien
Costa Blanca

Fragen zur Gesundheitsversorgung in Spanien – Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen

Sie haben das fantastischste Haus an der Costa Blanca gekauft und damit den Umzug Ihres Lebens gemacht. Das von Ihrer Großmutter geerbte Geld gab Ihnen den Motivations-Schub, auf den Sie gewartet haben. Sie planen für einige Monate die perfekte Reise nach Spanien und es trifft Sie plötzlich wie ein Blitz: “Was ist mit der Gesundheitsversorgung, während ich dort bin?” Machen Sie sich keine Sorgen, wir haben Sie abgesichert. Bitte lesen alles, was Sie über das Gesundheitswesen in Spanien wissen müssen, damit die perfekte Reise von Anfang bis Ende perfekt bleibt. Lesen Sie weiter und reisen Sie sicher, gesund und beruhigt.

Öffentlich und privat

Das spanische Gesundheitssystem zählt zu den besten der Welt. Es ist aufgeteilt in die öffentliche Gesundheitsversorgung, die durch Sozialbeiträge und private Gesundheitsversorgung unterstützt wird. Das öffentliche Gesundheitssystem bietet grundlegende Unterstützung für praktisch jede Erkrankung. Tatsächlich ist das spanische öffentliche Gesundheitssystem so gut für die Deckung von Beitragszahlern geeignet, dass der private Gesundheitssektor nur etwa 19% der Bevölkerung abdeckt. Die private Gesundheitsversorgung bietet in der Regel eine breitere Abdeckung und kürzere Wartezeiten für Fachärzte und Behandlungen.

Wer hat Anspruch auf öffentliche Gesundheitsversorgung?

Es ist sehr einfach, Anspruch auf öffentliche Gesundheitsversorgung zu haben: Sie müssen in Spanien wohnen und leben. Es ist wichtig anzumerken, dass das Gesundheitssystem in Spanien dezentralisiert ist und daher jede Stadt über Ihre eigenen Fachkräfte entscheidet. 

Hier die die formalen Voraussetzungen um versichert zu sein:

• Einzahlungen in die Sozialversicherung durch Arbeiten und leben in Spanien

• In Spanien lebende Kinder (dauerhaft oder als Resident)

• Schwangere mit spanischem Wohnsitz

• Studenten unter 26 Jahren, die in Spanien leben

• Temporäre Besucher mit einer EHIC-Karte

• Wenn Sie Leistungen und eine Rente von der spanischen Regierung erhalten

Wie melde ich mich bei der spanischen Sozialversicherung an?

Nehmen wir also an, Sie erfüllen einige der oben genannten Kriterien. Wie gehen Sie vor, um die Sozialversicherung zu bekommen? Zunächst benötigen Sie eine Sozialversicherungs-Nummer, die als „Número de afiliación a la Seguridad social“ bekannt ist. Um diese Nummer zu erhalten, müssen Sie Ihren Reisepass, Ihre Aufenthaltserlaubnis (oder NIE), Ihren Wohnsitznachweis und ein auf Spanisch ausgefülltes TA.1-Formular vorlegen. Dieses erhalten Sie auf dem Einwohner-Meldeamt für Ausländer.

Sobald Sie alle diese Informationen gesammelt haben, müssen Sie einen Termin bei der Allgemeinen Sozialversicherungskasse, auch bekannt als Tesorería General de la Seguridad Social, beantragen. Sie werden feststellen, dass sie viele Büros haben, insbesondere in der Nähe von touristischen Gebieten wie der Costa Blanca. Sie werden zu einem kurzen Termin angerufen und verlassen höchstwahrscheinlich das Gebäude mit Ihrer brandneuen spanischen Sozialversicherungsnummer.

Der letzte Schritt besteht darin, zum nächstgelegenen Gesundheitszentrum (Centro de Salud) zu gehen und nach Ihrer Gesundheitskarte (Tarjeta sanitaria) zu fragen. Mit dieser Karte können Sie dann zu jedem Gesundheitszentrum in Spanien gehen und kostenlos auf deren Dienste zugreifen.

Private Krankenversicherung; Eine andere Option

Die Krankenversicherung ist eine sehr beliebte Option für viele „Nicht Spanier“ und Menschen, die ein zweites Zuhause gekauft haben. Vielleicht möchten Sie einfach nicht all diesen Ärger durchmachen und sich dafür entscheiden, für die private Absicherung zu bezahlen. Sie werden eine Vielzahl von Möglichkeiten finden, die von ungefähr 50 Euro bis 200 Euro monatlich reichen. Dies kann je nach Unternehmen und Plan Sie und Ihre Familienmitglieder, einschließlich Ehepartner und Kinder, abdecken. Dies ist die bevorzugte Option für diejenigen, die zunächst nur für eine begrenzte Zeit bleiben.

Fazit

Einige glückliche Menschen nutzten den Preisverfall an einem der schönsten Orte der Welt und fahren jetzt mehrmals im Jahr dorthin. Der Kauf von Immobilien im Paradies kann zu einem Leben voller Glück führen.

Machen Sie das Beste aus Ihren Reisen an die Costa Blanca und genießen Sie die Gewissheit, einen angemessenen Gesundheitsschutz zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.